Duisburger Kanzelrede im Netz: Gesellschaftliche Verantwortung von Wissenschaft in Zeiten von Fakenews

Genau vor einem Jahr hätte Prof. Dr. Barbara Buchenau von der Kanzel der Salvatorkirche über „Die gesellschaftliche Verantwortung von Wissenschaft und Forschung in Zeiten von Fake-News“ sprechen sollen. Die Pandemie ließ das nicht zu, doch das Thema ist auch jetzt hochaktuell. Deshalb ist die Rede der Prorektorin der Universität Duisburg Essen am 27. Juni um 17 Uhr live im Internet zu sehen.

Weiterlesen

Landeskirche: Singen im Gottesdienst wieder möglich

Ab dem 3. Sonntag nach Trinitatis wird in Beeck wieder im Gottesdienst gesungen. Diese Möglichkeit eröffnet die überarbeitete Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen. Sie lässt nun unter anderem in der Inzidenzstufe 1 (also höchstens 35) bei Veranstaltungen in Innenräumen ein gemeinsames Singen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter bestimmten Bedingungen zu. (Das regelt § 18 Absatz 4 Nummer 5 CoronaSchVO.) Damit ist bei der Inzidenzstufe 1 in Kirchen und anderen Innräumen der Gemeindegesang zulassen, wenn

  1. die Gottesdienstbesucherinnen/-besucher medizinische Masken (OP-Masken) tragen und
  2. die Gottesdienstbesucherinnen/-besucher zueinander statt 1,5 Meter einen Abstand von 2 Metern einhalten und
  3. eine der drei folgenden Voraussetzungen erfüllt wird:
  • Gottesdienstbesucherinnen/-besucher haben einen Negativtestnachweis oder
  • Gottesdienstbesucherinnen/-besucher tragen FFP2-Maske statt medizinischer Maske oder
  • die Zahl der Gottesdienstbesucherinnen/-besucher wird auf eine Person pro 10 Quadratmeter begrenzt.

Bei Freiluftgottesdiensten war das Singen mit Maske schon vorher möglich.

Menschen mit Armutserfahrung ziehen erste Zwischenbilanz der Corona-Krise

In Armut Lebende fordern im beginnenden Bundestagswahlkampf einen demokratischen Streit um Armutsbekämpfung und Sozialpolitik und verlangen ein Recht auf Gehör, Beteiligung und gesellschaftliche Teilhabe. Unter dem Titel “Der soziale Notstand ist da. Nicht nur Viren, sondern auch Armut und Ausgrenzung bekämpfen!” haben sie ein Fünf-Punkte-Papier vorgelegt, das bei einer gemeinsamen Online-Pressekonferenz von Diakonie und Menschen mit Armutserfahrung vorgestellt wurde. Die Diakonie Deutschland unterstützt das Netzwerk aktiv.

Weiterlesen

Infoabend Freiwilligendienste

Am 2. Juni 2021 ist es wieder soweit: Interessierte können mit Lars Allofs um 18 Uhr direkt und persönlich darüber reden, warum ein Freiwilligendienst (FSJ oder BFD) – in evangelischen Gemeinden oder bei der Diakonie – für viele sinnvoll ist und sein kann.Das Treffen gibt es wieder als Videokonferenz, bei der alle im Internet zusammenkommen.

Weiterlesen

Gemeindeleben: Die Drei Gs

Endlich ist es so weit: Wir können unsere schöne Beecker Kirche sonntags wieder für die Gottesdienste öffnen. Fast ein halbes Jahr blieben die Kirchentüren verschlossen, damit das Corona-Virus draußen bleibt.

Weiterlesen

Corona-Andacht: Im Wohnzimmer der 12 Apostel

Pentecost
EL GRECO (DOMENIKOS THEOTOKOPOULOS)
Museo Nacional del Prado

Die Pfingstgeschichte nacherzählt… Apostelgeschichte 2,1-13

„Jetzt sitzen wir schon wieder traurig und untätig zusammen“, sagt ungeduldig Matthias, „wozu habt ihr mich in den Kreis der zwölf gewählt, wenn wir bloß traurig sind? Jesus lebt doch, und Petrus hat ihn auch gesehen!“ 

Continue reading