Stadt Duisburg bereitet Hilfen für Geflüchtete aus der Ukraine vor

Vor dem Hintergrund der dramatischen Situation in der Ukraine bereitet sich auch die Stadt Duisburg auf eine Unterstützung für Geflüchtete vor. Zwar steht noch nicht fest, wie viele Menschen tatsächlich nach Duisburg kommen, doch werden jetzt schon verschiedene Hilfeleistungen initiiert.

Oberbürgermeister Sören Link wird noch diese Woche mit allen unterstützenden Institutionen, wie beispielsweise den Wohlfahrtverbänden und den verschiedenen Religionsgemeinschaften, in den Austausch gehen, um sich auf die bevorstehenden Herausforderungen vorzubereiten.

Hierzu wird es unter anderem auch Gespräche mit der Wohnungswirtschaft geben, um alle zur Verfügung stehenden Unterbringungsmöglichkeiten zu prüfen. Bürgerinnen und Bürger, die ihre Bereitschaft signalisieren, Wohnraum zur Verfügung zu stellen, können dies ab sofort unter der E-Mail wohnraumangebot@stadt-duisburg.de tun.

Friedensgebet

Was denkst du, Gott, über das, was geschieht. Da in der Ukraine. Von Russland bedroht.
Du hast Gedanken des Friedens.
So sagt es die Bibel. (Jeremia 29,11)

Aber jetzt droht Krieg.
Und wir haben Angst.
Zu viel Bosheit und Sturheit. Hass und Hetze.
Da wird einem schwindelig. Wo gibt es Halt?

Wir kommen zu dir und bitten dich, Gott:
Pflanz deine Gedanken des Friedens ein
in die Köpfe der Mächtigen.
In die Herzen derer, die jetzt um Frieden verhandeln. Gib Hoffnung und Zukunft.

Und klaren Verstand.
Damit Friede sich ausbreitet. Dort in der Ukraine.
Und hier bei uns.
Amen.

Quelle: Zentrum Verkündigung

Beecker Kirche statt Ostacker: Regionalgottesdienst im Februar

Foto: Christian Spließ

Der regionale Gottesdienst soll nun doch in der Beecker Kirche stattfinden (Friedr.-Ebert-Str. 370, 47139 Duisburg), Beginn wie geplant um 10 Uhr.

Gründe: Zum einen muss wegen der grassierenden Ausbreitung von Omikron das geplante Nachtreffen mit  Kaffeetrinken entfallen. Dieses Nachtreffen war der Grund für die Verlegung des Gottesdienstes in die Markuskirche am Ostacker.

Zum Anderen muss die Orgel in der Markuskirche am Ostacker repariert werden. Dies ist eine längerfristige Angelegenheit, deswegen muss der Regionalgottesdienst in die Beecker Kirche verlegt werden.

Gottesdienstplan 2022

Wenn keine andere Uhrzeit vermerkt ist, beginnen die Gottesdienste um 10:00 Uhr. Generell gilt die 3G-Regel, außer bei den Open-Air-Gottesdiensten an Heilig-Abend. Hier gilt Maskenpflicht und die Abstandsregel. Bei den in ROT notierten Gottesdiensten gilt die 2G-Regel!

DatumPrediger:in
Informationen zum Gottesdienst:
16. Januar 2022Rüdiger Klemm

23. Januar 2022Klaus Fleckner

30. Januar 2022Heinz-Georg Aßmann

6. Februar 2022Rüdiger KlemmAchtung: Gottesdienst findet in der Beecker Kirche statt. Regional-Gottesdienst
13. Februar 2022Wolfgang Tereick
Abendmahlsgottesdienst
20. Februar 2022Klaus Fleckner

27. Februar 2022Tijmen Aukes

06. März 2022Klaus Fleckner
Abendmahlsgottesdienst
13. März 2022Rüdiger Klemm