Traditionen am Totensonntag

Sind die Toten vergessen? Wie erinnerte man sich früher an sie? Alten und neuen Formen der Erinnerung an die Toten gehen Superintendentin Christine Schmid, Museumsleiterin Heike Düselder und der Musiker Hans-Malte Witte bei einem Sonntags-Spaziergang nach. In St. Johannis, im Museum Lüneburg und auf dem Grabfeld der Tobias-Gemeinschaft sprechen sie über Rituale, Bilder, Grabmäler. Hierzu setzt Hans Malte Witte mit musikalischen Improvisationen auf Saxophon passende Akzente.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von . Setze ein Lesezeichen zum Permalink.