Änderung beim Tragen des Mund-Nasen-Schutzes

Es gibt eine Änderung bezüglich des Mund-Nasen-Schutzes. Bisher konnten Sie diesen sobald Sie am Platz saßen abnehmen. Dies ist momentan wegen der hohen Inzidenzzahl in unserer Stadt leider nicht mehr möglich, denn das Land Nordrhein-Westfalen hat aktuell einen neuen verpflichtenden Erlass an die Ordnungsbehörden versandt.

Danach müssen alle Duisburgerinnen und Duisburger ab Mittwoch, den 14.10., bei Veranstaltungen und Versammlungen in geschlossenen Räumlichkeiten auch am Platz eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Dies gilt natürlich auch für unsere Gottesdienste. Wir bedanken uns bei Ihnen, dass Sie sich an die Regeln halten und freuen uns auf Ihren Besuch in der Beecker Kirche.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von . Setze ein Lesezeichen zum Permalink.